Fotogalerie


In Bukarest
Spieltisch

Ortschaft :

Bukarest / Bucureşti

Landkreis :

Bukarest / Bucureşti

Adresse :

str. Luterană nr. 2






Baujahr :

1796


Orgelbauer :

● Johannes PRAUSE


Reparaturen oder Restaurierungen :

1833 Brüder Maetz - Pedal mit 2 Registern dazu gebaut.
1859 Joh. Wilhelm Maetz - freistehender Spieltisch
Weitere Eingriffe durch Eugen Pálfy (1866) und Karl Einschenk.
Ab 1995 Restaurierung und Erweiterung durch Hermann Binder


Standort :

Bis 1995 in der Evangelischen Kirche aus Magarei. Nach der Restaurierung wurde sie im Schiff der Bukarester Kirche (vorne links) aufgestellt und 2001 eingeweiht. / Instrumentul a fost transferat în 1995 din Biserica evanghelică din Pelişor (jud. Sibiu) în Biserica Luterană din Bucureşti (amplasare faţă stânga).


Inschriften :

Medallion über dem Mittelfeld: "Gebauet Joh: Prause 1796. vergoldet F: Pöckhatz 1866"


Disposition :

» Pedal

Subbass 16', Octavbass 8', Choralbass 4', Posaune 8'

» 1. Manual

Principal 8', Flauta 8', Octav 4', Flauta 4', Salicet 4',Superoct. 2', Quint 1 1/3', Mixtur 4 fach.


Andere Anmerkungen bezüglich der Disposition :

Disposition vor der Versetzung aus Magarei:
Principal 8', Flaut 8', Principal 4', Salicet 4', Flaut 4', Octav 2', Quint 1 1/3', Mixtur 4 fach 1', (Pauke, Vogelsang);
Subbaß 16', Octavbaß 4'.


Traktur :

» Registertraktur :

mechanisch

» Spieltraktur :

mechanisch


Zustand :

Spielbar, Probleme bei der Traktur / Orga funcţionează, dar există probleme cu tractura. 2012 wurde die Orgel durch COT Harman repariert und nachintoniert/ In 2012, Orga a fost reparata si reintonata de catre firma COT Harman.


Sonstiges :

http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Prause,

www.evkb.org

Orga istorică din Pelişor / Die historische Orgel aus Magarei - Faltbogen anläßlich der Wiedereinweihung 2001.


Bibliographie :

● Binder, Hermann: Orgeln in Siebenbürgen (Orga în Ardeal – Irineu Buga) GMV. D-55481 Kludenbach, 2000
● Dávid, István: Müemlek orgonak Erdélyben (Orgi, monumente istorice din Transilvania), Editura Polis Balasi, Cluj Napoca, Budapesta, 1996