Fotogalerie


Prause-Prospekt
Tretbalg
Spieltisch
Orgel im Raum

Ortschaft :

Nußbach / Măieruş / Szászmagyaros

Landkreis :

Kronstadt / Braşov






Baujahr :

1907


Orgelbauer :

● Gebrüder RIEGER


Reparaturen oder Restaurierungen :

1907 Altes Gehäuse von Johann Prause (1793) für den Neubau übernommen. / Orga a fost construită întru-un dulap mai vechi de Joh. Prause din 1793.
2014 durch Bors László (Tusnad) vollständig repariert. / a fost reparată integral în 2014 de către Bartis Syabolcs din Tușnad. Die ORgel wurde am 11. Juli 2015 wieder eingeweiht, liturgisch durch Bischofsvikar Dr. Daniel Zikeli; musikalisch durch Ursula Philippi und Steffen Schlandt, beide Mitglieder des Orgelaussschusses der evang. Kirche A.B. in Rumänien.


Standort :

Über dem Altar / deasupra altarului


Disposition :

» 1. Manual

Principal 8’,Gamba 8’,Gedackt 8’, Octav 4’, Rauschquint 2 fach.

» 2. Manual

Rohrflöte 8’, Salicional 8’,Dolce 4’.

» Pedal

Subbaß 16’,Cello 8’.


Andere Anmerkungen bezüglich der Disposition :

Koppeln: II/I, OK I, OK II/I, I/P, II/P: p, mf, f.


Traktur :

» Registertraktur :

pneumatisch

» Spieltraktur :

pneumatisch


Zustand :

Die Pneumatik funktioniert bis auf einige Töne im 2. Manual zuverlässig. Einige Töne des 1. Manuals verspäten stark. Die Orgel wurde gereinigt, frisch gestimmt und intoniert, wobei noch einige deutliche Mängel (Rauschquinte, Oktave 4‘) zu hören waren (Stand Ostern 2015).
Partea pneumatică funcționează corespunzător, mai puțin unele sunete din manualul secundar. Pe manualul principal sunt unele sunete care întârzie mult. Orga a fost curățată, intonată și acordată. Unele deficiențe în registrele Oktave 4 și Rauschquinte râmăn de remediat. (Aprilie 2015).


Sonstiges :

ZAEKR 400/282 - 301 Zur Vorgängerorgel
" . . . aufrichtigen Accord und Contract zwischen . . . Hern Johan Prausse Orgelbauer in Kronstadt" und der Nußbächer Gemeinde. Prause "verspricht diese neue Orgel bis Ostern des künftig Jahres 1794 . . . auszufertigen . . . Das Werk selbst soll aus folgenden Stimmen bestehen:
Principal 4', Principal 8', Octava 2', Quint 1 1/2', Hohl Flöet 2', Mixtur 4 und 3 fach, Salicet 4', Flauta 4', Flauto 8', Portunal 8' . . .
geschehn zu Nußbach am 1. Julius 1793 Johann Prause Bürgerl. Orgelbauer

"Verpflichtungs=Act" betreffend die Reparatur der Orgel durch Georg Schlosser, Tischlermeister und Orgelreparierer aus Reps, Nußbach, 28. August 1855

ZAEKR 400/282 - 300 Zur Rieger-Orgel
"Kostenvoranschlag einer Orgel mit 10 klingenden Stimmen, 2 Manualen und Pedal, nebst 9 Kollektiven für die Pfarrkirche in Nussbach", ausgestellt von der "K. u. K. Hof-Orgel Fabrik Gebrüder Rieger", Jägerndorf, am 20. Dezember 1906; Preis 4.600 Kronen


Bibliographie :

● Binder, Hermann: Orgeln in Siebenbürgen (Orga în Ardeal – Irineu Buga) GMV. D-55481 Kludenbach, 2000